MENÜ

Kunstfahrt nach BOLOGNA - März 2019

Gleich zwei Opernabende verspricht unsere viertägige Kunstfahrt in die italienische Musikstadt Bologna, die wir Ende März 2019 unternehmen werden.Die Reise findet definitiv statt. Weitere Mitreisende sind herzlich willkommen!

Das Programm hier als pdf zum Download.

Kunstfahrt Innsbruck 2018
Das Festival Innsbrucker Festwochen für Alte Musik ist auf dem Boden der reichen Musikgeschichte der Stadt gewachsen. Es gilt immer noch als Geheimtipp in der sommerlichen Festpiellandschaft. Die Reisegruppe der DMG erlebt dort im August 2018 eine exquisite Opernaufführung (die Oper »Didone« von Giovanni Saverio Mercadante, Regie: Jürgen Flimm und unter der musikalischen Leitung von Alessandro De Marchi, und eine quirlige Altstadt. Hier das Programm zum Nachlesen als pdf: Programm zum Download.

Kunstfahrt Hamburg 2017
Im Juni 2017 reiste die DMG in die Kunst- und Kulturstadt Hamburg. Wir besuchten ein Konzert des Philharmonischen Staatsorchesters in der ELBPHILHARMONIE unter dem Dirigat von Kent Nagano mit Arnold Schönbergs „Gurre-Liedern“ – mit dem MDR Rundfunk-Chor Leipzig und dem Chor der Hamburgischen Staatsoper, sowie zwei Opernaufführungen in der Staatsoper Hamburg: „Die Entführung aus dem Serail“ von W. A. Mozart und „A Midsummer Night’s Dream“ von Benjamin Britten.
Auf dem Programm stand außerdem eine Führung durch die Hamburger Innenstadt mit Speicherstadt und Hafencity sowie der Besuch eines der wichtigen Museen für zeitgenössische Kunst, wie etwa die Deichtorhallen.
Falls Sie das Programm noch einmal nachlesen möchten, finden Sie es hier zum Download


Kunstfahrt Turin 2015
Im Oktober 2015 reiste die DMG nach Turin, eine überwältigende Kultur- und Musikstadt. Dort haben wir im die Premiere von Giuseppe Verdi's Oper »Aida« im Teatro Regio erlebt und außerdem das weltberühmte Ägyptische Museum besucht, das nach langer Renovierung wiedereröffnet wurde.
Falls Sie das Programm noch einmal nachlesen möchten, finden Sie es hier zum Download

 

Auf den Spuren Mozarts

Kunstfahrt 28. – 31. März 2019

Newsletter abonnieren